Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Kunsthaus Einbeck e.V.

 

Bitte besuchen Sie unsere aktuelle Ausstellung

  

Ralf Finke

nah und fern unterwegs

11. Juni  -  23. Juli 2016

Nah + Fern  unterwegs

Mit seinen beeindruckenden Fotos aus aller Welt macht der Lüthorster Fotograf Ralf Finke eine Zwischenlandung im Kunsthaus Einbeck. Beruflich ist der Pilot der Lufthansa viel unterwegs und so ergeben sich für den ambitionierten Reisefotografen viele Gelegenheiten schöne, teils auch weniger bekannte Orte, fotografisch zu erkunden. Neben der Reise- und Städtefotografie liegt für ihn ein Schwerpunkt darin, Menschen in anderen, fremden Ländern und Kulturen zu fotografieren. Das können Eindrücke des täglichen Lebens, Portraits oder auch spannende Momente im Alltagsleben sein. Gerade bei den Aufnahmen mit Menschen ist es für ihn entscheidend nicht als störendes Element von außen aufzutreten, sondern sich viel Zeit zu lassen und mit der Szenerie zu verschmelzen, um dann den richtigen Moment für die Aufnahme zu finden.

 

Angefangen mit Fotokursen in der Goetheschule und später mit diversen analogen Spiegelreflexkameras ging seine fotografische Entwicklung über das eigene Schwarzweiß Fotolabor zu der heute üblichen digitalen Spiegelreflexkamera mit der anschließenden Bearbeitung der Bilder am PC. Die digitale Fotobearbeitung gehört für ihn heutzutage immer mit dazu. Entweder wird sie bereits kameraintern durch die Voreinstellungen des Kameraherstellers und somit ohne Einfluss des Fotografen vorgenommen, oder der Fotograf selbst muss die Bilder nachträglich, teils aufwändig selbst bearbeiten. Ralf Finke wählt diesen mühsameren Weg, um die volle Kontrolle über seine Bildaussage zu behalten: „Der Umfang einer solchen Bearbeitung kann durchaus sehr unterschiedlich sein und beschränkt sich teils vielleicht nur auf die Anpassung des Ausschnitts, während sie bei anderen Bildern intensiver ist, um die Aussage des Bildes zu unterstützen.“

 

Nach der furiosen ersten Ausstellung 2014 in der Collage Dassel und zwei weiteren Ausstellungen in Fredelsloh freut sich Frank Thiele vom Kunsthaus Einbeck dass es gelungen ist Ralf Finke mit seiner Ausstellung „nah + fern unterwegs“ nach Einbeck zu holen. „Wir werden hochwertige, begeisternde Bilder von exotischen Orten und interessanten Menschen zu sehen bekommen. Über diesen Fotografen werden wir noch viel sprechen.“ Auch auf scheinbar bereits bekanntes, wie der Golden Gate Bridge, wirft Ralf Finke mit seinen Objektiven und seiner Kamera einen neuen, frischen Blick und öffnet dem Betrachter mit seinen Fotos ungewohnte Sichtweisen und Eindrücke.

Freitags  von 16:00 bis 18:00 Uhr          Samstags von 11:00 -13:00 Uhr.